Über uns

ACADEMICUM Therapie & Seminare – Inhaberin Dipl.-Psych. Roswitha Mangelsdorf

ACADEMICUM

Das ACADEMICUM – ehemals „Heilpraktiker-Schule Kiel“ – ist die älteste Ausbildungsstätte für Heilpraktiker in Schleswig-Holstein.  Die „HPS-Kiel“ wurde im Jahre 1980 von Dr. rer. nat. Reinhard Hauss gegründet. Sie gilt seit beinahe 40 Jahren als eine der erfolgreichsten und renommiertesten Ausbildungsstätten für Heilpraktiker in Schleswig-Holstein.

Nach langjähriger Tätigkeit als ihre Leiterin wurde die Schule von mir,  Roswitha Mangelsdorf, als neuer Eigentümerin im Oktober 2007 übernommen. Unter dem neuen Namen „ACADEMICUM“ und mit z. T. altbewährten Ausbildungsteam wird die Institution seit dem auf dem gleichen hohen Anspruchsniveau durch das nunmehr vierte Jahrzehnt ihrer Existenz geführt.

ACADEMICUM Heilpraktikerschulen

Dipl.-Psychologin Roswitha Mangelsdorf

 

Lehrtätigkeiten

Seit über 30 Jahren bin ich als Dozentin in der Aus- und Weiterbildung von angehendenden Heilpraktikern (Humanmedizin) sowie Heilpraktikern für Psychotherapie (sog. „Kleiner Heilpraktiker“) tätig.
Meine Unterrichtsschwerpunkte:

  • Psychopathologie (Lehre von den seelischen Erkrankungen)
  • Psychotherapie, Effizienz-Forschung
  • Hirnforschung, Neurologie, Neurobiologie, Neuropsychologie
  • Evolution des (menschlichen) Bewusstseins
  • Zusammenhang zwischen Leib – Seele – geistiger Dimension
  • Seelische Faktoren in der Krebsentstehung und Therapie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Psychohygiene – Salutogenese – Gesundheitsprophylaxe
  • Positive Psychologie – Sinn- und werteorientierte Beratung
  • Philosophisch-psychologische Lebensberatung

 

Weitere Seminare/Lehrtätigkeiten

Marine Kiel (2015 – 2017)

  • Seminare zur Positiven Psychologie und Salutogenese im Rahmen der regelmäßigen Stressmanagement-Wochen des Schifffahrtmedinischen Instituts der Marine Kronshagen/Kiel

UKSH Akademie (ab 2017)

  • Seminare zur Psychoonkologie an der Akademie des Universitätsklinikums in Kiel

Staatskanzlei Kiel – Leitstelle ´Suchtgefahren am Arbeitsplatz der Landesverwaltung SH´ (ab 2018)

  • Salutogenese – Wertezentrierte Beratung – Motivationstraining « Auf starken Schwingen » (in Kooperation mit der HORUS-Falknerei)

 

 

Werdegang

Nach dem Abitur absolvierte ich eine dreijährige Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik in Hamburg und arbeitete in verschiedenen Institutionen (Kindergarten, Sonderschule), zuletzt in den damals sogenannten „Alsterdorfer Anstalten“ auf einer Station mit geistig schwerstbehinderten Kindern und Jugendlichen.

Es folgte das Studium der Psychologie und Pädagogik an der Universität Hamburg, Schwerpunkt ‘Klinische Psychologie’. Meine Diplom-Arbeit schrieb ich im Rahmen eines von der DFG geförderten Sonderforschungsprojektes an der psychosomatischen Abteilung der Uniklinik in Hamburg-Eppendorf.

Noch während der Studienzeit erwarb ich einen Trainerschein für Autogenes Training (Unterstufe/Mittelstufe) und begann eine Ausbildung am M.E.G.-Institut für Klinische Hypnose und lösungs- und ressourcenorientierte Psychotherapie (Hamburg/München). Nach Abschluss aller Ausbildungen erhielt ich im Dezember 1986 meine Erlaubnis zur Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie  nach §1 HeilprG und eröffnete im Januar 1987 in Kiel meine eigene psychologische Praxis.

Im Jahre 2000 absolvierte ich eine Weiterbildung der „Fachgruppe Notfallpsychologie“ der Sektion Klinische Psychologie des BDP (Bund Deutscher Psychologen). Im Laufe der folgenden Jahre arbeitete ich häufig in Zusammenarbeit mit der Opferhilfeorganisation „Weißer Ring“ mit traumatisierten Frauen.

Schon als Psychologie-Studentin arbeitete ich damals als Dozentin an der bekannten Heilpraktiker-Schule Kiel („HPS-Kiel“), Dr. rer. nat. Reinhard Hauss, an der ich einige Jahre später eine leitende Tätigkeit übernahm. Im Jahre 2007 erwarb ich die HPS-Kiel als Eigentümerin unter dem neuen Namen „ACADEMICUM”.

Aus persönlichem Interesse sowie zu Weiterbildungszwecken begann ich – nach längerer Zeit als Gasthörerin – das Studium der Philosophie von 2004 bis 2009 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und gründete 2007 unter der aktiven und engagierten Mitwirkung meines hochgeschätzten Philosophie-Professors Herrn Wolfgang Deppert das „Philosophische Forum“ am ACADEMICUM.

Es schlossen sich ab 2010 meine Fortbildungen in sinnzentrierter Psychotherapie (Existenzanalyse & Logotherapie) sowie zum Coach IMLE (Schwerpunkt Logotherapie & Existenzanalyse nach V. Frankl) an.

Roswitha Mangelsdorf

Dipl.-Psychologin Roswitha Mangelsdorf