Weiterbildungen für Berater und Therapeuten

Weiterbildung für Therapeuten

Jeder im Gesundheitswesen selbständig Tätige ist zur Weiterbildung verpflichtet. Dies gilt für Ärzte, psychologische Psychotherapeuten und natürlich auch für alle Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker für Psychotherapie.

Unsere Weiterbildungsangebote haben das Ziel, den persönlichen Horizont der Teilnehmer auf verschiedenen Ebenen zu erweitern: Einerseits hinsichtlich Diagnostik/Menschenkenntnis, um den Umgang mit sowie den Zugang zum Patienten zu erleichtern und aus den verschiedenen Blickwinkeln zu ermöglichen. Andererseits möchten wir den Teilnehmern aus Medizin und Psychotherapie neue, therapierelevante Denk- und Handlungsansätze vermitteln – zur Verbesserung und Erweiterung der therapeutischen Interventionen in der täglichen Praxis – zum Benefit des Patienten. Wiederum bedeutet dies für den Berater eine Arbeitserleichterung und Motivationsgewinn zum Benefit der eigenen Person.

Weiterbildung für soziale und pädagogische Berufe

Jeder Mensch, der über viele Jahre in sozialen Berufsfeldern tätig ist, weiß – angesichts täglicher Herausforderungen – über die Grenzen der eigenen Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen, heiklen Situationen. Das allseits bekannte „Burnout-Phänomen” trifft vor allem diejenigen, die für ihre Arbeit „brennen”, d. h. immer alles geben und somit irgendwann an die Grenzen der persönlichen Belastbarkeit, der eigenen Kräfte sowie auch der eigenen Motivation kommen.

Unsere Seminare und Workshops haben zum einen das Ziel, die vorhandenen Berufskompetenzen zu unterstützen und mit neuen Kenntnissen und frischem Schwung zu versehen, durch erweiterten Sichtweisen und neue Handlungsansätzen – zur Bereichung der zu betreuenden Personen. Zum anderen sollen unsere Seminare und Workshops auch eine Bereicherung für die eigene Person darstellen, im Sinne einer Persönlichkeitsentwicklung. Denn nicht nur unsere Kenntnisse und Fähigkeiten dürfen/sollen sich ständig weiter entwickeln, sondern ebenso auch wir Helfer uns selbst.